ServerView Suite - (v. Letztes Release) - Lizenz - Linux, Win - für PRIMERGY RX1330 M4, RX2530 M4, RX2530 M5, TX1320 M4, TX1330 M4, TX2550 M4, TX2550 M5

Artikel-Nr: 904749 | HSTN: U15000-C289 | EAN: 4333643527112
Hersteller: Fujitsu | Versandgewicht: 0.17 kg


Aktuelle Ausgabe des ServerView Suite Pakets - inkl. Installation Manager für RX2530M1, TX100S1/2/3, TX1310M1, TX1320M1/M2, TX1330M1/M2, TX150S7, TX200S3/4/5, TX2560M1/M2, RX100S4/S5, RX100S7/8, RX1330M1/M2, RX2520M1, RX2530M2, RX2540M1/M2, RX2560M1/M2 U15000-C289

Maximale Bestellmenge für Verbraucher pro Haushalt: 2 Stück
Firmen und Behörden unterliegen keinen Begrenzungen.

31,28 €

inkl. 19% MwSt zzgl. Versandkosten
Preis exkl. MwSt: 26,28 €
(Ausland abweichend)
VERSANDKOSTENFREI
Elektronische Lizenz
Elektronische Lieferung ca. 3-6 Werktage Lieferzeit

Gehen Sie kein Risiko mehr ein - sorgen Sie mit den Seagate IronWolf Festplatten für eine sichere Umgebung für Ihre wertvollen und wichtigen Daten. Speziell für NAS entwickelt.

Gehe Sie bei Ihrer Arbeit kein Risiko ein und sorgen Sie bei Stromausfällen vor - mit den erstklassigen USV's von Eaton.

Achtung! In den nachfolgenden Bereichen "Beschreibung", "Technische Daten", "Produkteigenschaften" und "Erweiterte Informationen" werden Produkteigenschaften des Herstellers aufgeführt, welche sich auf optionale Ausstattungen beziehen können. Da uns diese Information von Dritten zur Verfügung gestellt wird, ist eine Haftung auf Korrektheit dieser Angaben ausgeschlossen.

Beschreibung

Intelligente und einfach zu nutzende Systemmanagementlösungen für den unternehmenskritischen Computereinsatz unterstützen einen Rund-um-Uhr-Betrieb und erhöhen die Produktivität der Endanwender. Die ServerView Suiten für die PRIMEPOWER und PRIMERGY Serverlinien sind der Schlüssel zu einem hohen IT-Nutzen und reduzieren die Betriebs- und Servicekosten. Effizientes Verteilen und Installieren der Software, eine permanente Statusüberwachung sowie eine umfangreiche Steuerung in Fehlersituationen führen zu höherer Zuverlässigkeit, geringeren Ausfallzeiten und verbesserter Servicequalität. Frühzeitige, eventuell auch vorausschauende Fehlerwarnungen ermöglichen rechtzeitige Wartung.
In heterogenen Datenzentren hilft ein netzweiter Fernzugriff, komplexe IT-Strukturen von einem einzigen Kontrollpunkt aus zu steuern. Für eine in Zweigstellen organisierte Organisation kann eine zentralisierte Steuerung die Kosten minimieren und einen Administrator vor Ort überflüssig machen. Beide Lösungen greifen nahtlos ineinander und unterstützen größere Enterprise-Systemmanagementlösungen.
Die Systemmanagementlösungen wirken während des gesamten Lebenszyklus vom Verteilen über die Steuerung und die Pflege und werden ergänzt durch Service, Consulting und Schulungsangebote.
Insbesondere erweitert die PRIMEPOWER ServerView Suite die Solaris-Funktionalität zur Ferninstallation der Server und dem Klonen von einem Server zum anderen durch eine einfachere Vorbereitung der automatischen Installation. Sie zeigt auch die Infrastruktur Ihres heterogenen Datenzentrums inklusive aller UNIX-, Windows- und Linux-Server oder SAN-Komponenten und bietet ein umfassendes Benutzer-, Dateien-, Software- und Patch-Management. Die PRIMEPOWER ServerView Suite ist nahtlos in die PRIMERGY ServerView Suite integriert und unterstützt die wichtigsten Enterprise-Systemmanagementplattformen. Die Integration des PRIMEPOWER Automatisierungs-, Auslastungs- und Sicherheitsmanagements und umfassende Remote-Management-Funktionen vervollständigen das Angebot.
Die ServerView Suite edition enthält den Installation Manager.


Technische Daten

Allgemein
Kategorie
Netzwerkanwendungen - System- & Remoteverwaltung
Produkttyp
Lizenz
Version
Letztes Release
Plattform
Linux, Windows
Lizenzierung
Anzahl Lizenzen
1 Lizenz
Systemanforderungen
Zusätzliche Anforderungen
Vmware ESX Server
Informationen zur Kompatibilität
Entwickelt für
Fujitsu PRIMERGY BX2560 M2, BX630 S2 Dual QC, BX630 S2 Quad, BX630 S2 Quad QC, BX920 S1, BX920 S3, BX920 S3 Entry Blade, BX920 S4, Econel 130 S1, Econel 230R S1, RX100 S6, RX100 S7, RX100 S7p, RX100 S8, RX1330 M1, RX1330 M2, RX1330 M3, RX1330 M4, RX200 S6, RX200 S7, RX200 S8, RX2510 M2, RX2520 M1, RX2530 M1, RX2530 M1-L, RX2530 M2, RX2530 M4, RX2530 M4 Liquid Cooling, RX2530 M5, RX2530 M5 Liquid Cooling, RX2540 M1, RX2540 M1-L, RX2540 M2, RX2540 M2 Storage Spaces, RX2560 M1, RX300 S6, RX300 S7, RX300 S8, RX350 S8, RX500 S7, RX600 S5, RX600 S6, RX600 S6 Freeconfig 1b, RX600 S6 Freeconfig 2a, RX600 S6 Freeconfig 2b, RX600 S6 VMware 1GB-192 GB RAM, RX900 S2, SX150 S8 Universal Storage Server, SX350 S8 Universal Storage Server, TX100 S2, TX100 S3, TX100 S3p, TX120 S3, TX120 S3p, TX1310 M1, TX1310 M3, TX1320 M1, TX1320 M2, TX1320 M3, TX1320 M4, TX1330 M1, TX1330 M2, TX1330 M3, TX1330 M4, TX140 S1, TX140 S1p, TX140 S2, TX150 S7, TX200 S5, TX200 S6, TX2540 M1, TX2550 M4, TX2550 M5, TX2560 M1, TX2560 M2, TX300 S8


Garantieinformationen - Fujitsu

Wird im Rahmen der Artikelbeschreibung oder der technischen Daten eine Herstellergarantie ausgewiesen, bleiben Ihre gesetzlichen Mängelrechte uns gegenüber hiervon unberührt. Nachfolgend können Sie sich über die jeweils gültigen Garantiebedingungen des Herstellers sowie die mögliche Abwicklung eines Servicefalls über den Hersteller informieren.

Hersteller Fujitsu
Hotline 089 3564 80 400
Garantiebestimmungen Link
Support Link